Ideen finden

Ideen finden leicht gemacht – 3 Tools für mehr Kreativität

Das Thema ist grob definiert. Die Idee jedoch nichts weiter als ein Chaos ohne Zusammenhang... Licht ins Dunkel bringen und aus dem Chaos, aus der Idee ein klares Thema formen. Ich zeige dir, wie das geht!

Ideen finden ist manchmal gar nicht so einfach. Auch mir geht es oft so. Dann geistert da ein Wort durch meinen Kopf, zu dem ich keine richtige Story entwickeln kann. Der Hauch einer Idee ist da, lässt sich aber kaum greifen. Ich habe im Laufe der Jahre Tools für mich entdeckt, dir mir Fragen beantworten und mir helfen, meine Ideen umzusetzen, sie zu verbessern oder sogar ganz neue Ideen entstehen lassen!

Ideen finden mit dem W-Fragen Tool

Worüber soll der Artikel handeln? Was könnte die Leser des Beitrages interessieren? Welche Fragen könntest du in dem Ratgeber klären? Das W-Fragen Tool liefert dir auf diese Fragen die Antwort! Gib einfach ein Thema ein (z.B. Selbstständigkeit) und das Tool spuckt dir eine Reihe an Fragen aus, die dir weiterhelfen, dein Projekt in die korrekte Richtung zu lenken. Was fällt dem Tool zum Thema "Selbstständigkeit" ein?

  • Wer berät bei Selbstständigkeit?
  • Selbstständigkeit wo fange ich an?
  • Wo Selbstständigkeit anmelden?
  • Selbstständigkeit was kann ich absetzen?
  • Wer berät bei Selbstständigkeit?
  • Selbstständigkeit wo fange ich an?
  • Wo Selbstständigkeit anmelden?
  • Selbstständigkeit was kann ich absetzen?

Stift, Zettel und los geht´s mit der Kreativität!

ideen finden

Google Suggest

Google Suggest zeigt dir, wie häufig Begriffe in den gängigsten Suchmaschinen wie Google, Amazon oder beispielsweise Youtube eingegeben wurden. Auch hier reicht die Eingabe eines einzigen Wortes, um eine Menge an Ideen angezeigt zu bekommen. Zum einen hast du den Vorteil zu sehen, welche Begriffe bzw. Begriffkombinationen besonders interessant für andere sind, bekommst aber auch unzählige Ideen für neue Themen! Wieder das Thema "Selbstständigkeit" als Beispiel:

  • nebenberufliche Selbstständigkeit
  • Selbstständigkeit Steuern
  • Selbstständigkeit ohne Eigenkapital
  • Schwangerschaft und Selbstständigkeit
  • Selbstständigkeit bei Privatinsolvenz

Auch hier wieder tolle Kombinationen, mit denen sich neue Inhalte erstellen lassen. Übrigens hat mir Google Suggest bei diesem Suchbegriff über 500 (!) Vorschläge ausgespuckt - viel Spaß beim Umsetzen!

Pinterest

Pinterest ist viel mehr als nur ein Bilderkatalog. Ich liebe Pinterest, um mich zu Themen inspirieren zu lassen. Manchmal sind es einfach nur Bilder oder Zeichnungen, die den Anstoß zu einer neuen Idee geben, manchmal auch einfach die Überschriften anderer Beiträge, die mich selbst zum Nachdenken anregen - das Inhalts-Klau verboten ist, versteht sich von selbst. Daher empfehle ich, sich gar nicht erst den Beitrag durchzulesen, sondern einfach nach einer tollen Überschrift selbst ins Gedankenkarussel zu springen! Was zeigt uns Pinterest für Ideen an, wenn ich das Thema Selbstständigkeit eingebe?

  • Ziele erreichen
  • Spickzettel für...
  • Vorteile der Selbstständigkeit
  • Tools, die jeder Selbstständige kennen sollte
  • Entspannt in der Selbstständigkeit

Jetzt kennst du meine 3 Lieblings-Tools, um auf Knopfdruck eine Menge an neuen Inhalten erstellen zu können!

Welches sind deine liebsten Produktivitäts-Booster?

3 Comments

Leave a Comment