Nachfolgend stelle ich dir die besten Bücher für Freiberufler vor. Bücher, die dich motivieren sollen, welche dir helfen, dich besser zu motivieren und auch Bücher, die dem Geldbeutel gut tun können. Als Freiberufler muss man ja oft, vor allem am Anfang, die Finanzen im Blick halten. Dennoch bin ich der Meinung, dass sich gewisse Investitionen ins eigene Business lohnen. Wenn man sich Tipps und Tricks abschaut, sich Ideen und Anregungen holt. Klauen ist verboten, inspirieren lassen hingegen nicht!

Einige der Bücher habe ich selbst schon gelesen. Diese habe ich entsprechend verlinkt, so dass du auf die jeweilige Rezension von mir zugreifen kannst! Wenn du noch Empfehlungen für mich hast, dann schreibe mir gern! Auch ich bin immer wieder gern bereit, mich auf Neues einzulassen – frau lernt bekanntlich nie aus 🙂

P.S. Die Liste wird zudem regelmäßig ergänzt, wenn sich Neuerungen ergeben,  mich ein Buch total begeistert hat oder ich der Überzeugung bin, dass es euch genauso helfen kann, wie es mir geholfen hat!

Tools der Titanen

Tools der Titanen ist ein Buch, welches mich sehr interessiert hat. Empfehlen kann ich es jedem, der sich in allen Lebensbereichen neue Tipps, Tricks und auch Motivation abholen möchte. Neben Tipps, die direkt in der Praxis umgesetzt werden können, überzeugt das Buch meiner Meinung nach auch durch die vielen persönlichen Geschichten und Anekdoten aus dem Leben – nicht nur vom Auto, sondern auch von den vielen Persönlichkeiten, die für dieses Buch Rede und Antwort gestanden haben! Mit über 700 Seiten ist das Buch kein Leichtgewicht und auch wenn ich ein Freund vom eBook Reader bin, empfehle ich dieses Buch in der gedruckten Version – immer wieder blättern, Notizen machen, Nachschlagen..

Hier geht´s zum Erfahrungsbericht!

Die 4-Stunden Woche

Dieses Buch war das erste Buch in meiner Laufbahn als Freiberuflerin. Ich kaufte es mir ehrlich gesagt wegen dem Hype, denn jeder war der Meinung, dass man dieses Buch als Freiberufler gelesen haben muss. Heute bin ich der gleichen Meinung. Ein Buch, welches unheimlich motiviert, zeigt, was möglich ist und viele Anregungen für die Praxis zeigen, dass ein Buch manchmal wie ein persönlicher Berater sein kann – und das hat mich sehr motiviert!

Erfahrungsbericht folgt…

machen

Es war ein Zufall, dass ich über dieses Buch gestolpert bin. machen – Ein Wort. Kein Geheimnis. Keine magischen Fähigkeiten. 6 Buchstaben können (d)ein Leben verändern! Dies haben auch die Gründer von mymuesli erfahren und ihre Geschichte in diesem Buch niedergeschrieben. Und ja, auch dieses Buch hat mich angeregt und mich motiviert, mich wieder an den Schreibtisch zu setzen und selbst „zu machen“. Besonders hilfreich: Jedes Kapitel ist mit Buch- und Internet-Empfehlungen ausgestattet, so dass man sich für bestimmte Themen tiefer einlesen kann. Für mich ein absolut gelungenes Buch, welches zeigt, dass eine gute Idee bereits für den Erfolg ausreichen kann – und dann muss man nur noch machen!

Hier geht´s zum Erfahrungsbericht!

Aktuell lese ich…

Hooked

Mich machte der Titel und die Rezensionen auf Amazon neugierig. Wie man etwas erschafft, das süchtig macht, ist doch für jeden Freiberufler ein interessantes Thema!

Wenn ich es gelesen habe, wird es hier einen Erfahrungsbericht geben! Bis dahin könnt ihr euch einfach mal die Rezensionen auf Amazon anschauen!

Bücher, die auf meiner Leseliste stehen

Ich muss zugeben: Wenn ich einmal nicht weiter weiß, dann helfen mir Bücher über die blöde Phase hinweg. Wir als Freiberufler haben schließlich immer mal wieder mit dem bösen Schweinehund zu kämpfen, keine Lust, lassen uns noch tiefer ins Loch fallen… ihr kennt das. Nachfolgend zeige ich euch daher Bücher, die auf meiner Leseliste stehen und die ich mir in den nächsten Wochen und Monaten vornehmen will. Rezensionen folgen dann!

Welche Bücher könnt ihr mir empfehlen?